Landesradwegewart Thüringen

Der Landesradwegewart

Die schönsten Seiten Thüringens lassen sich auf den gut ausgebauten Radwegen bequem erkunden. Damit die Thüringer Radfernwege weiterhin attraktiv bleiben, prüft der Landesradwegewart in Zusammenarbeit mit Kommunen und Gemeinden alle Wege. Diese Funktion wurde im „Radverkehrskonzept für den Freistaat Thüringen“ 2008 festgelegt und wird im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft von der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen ausgefüllt.

Als Landesradwegewart erhebt die LEG Thüringen seit 2008 vor Ort einmalig Verlauf und Zustand der Wege des radtouristischen Landesnetzes. Das umfasst etwa 3.200 km der insgesamt rund 13.000 km mit dem Fahrrad befahrbarer Wege. Gemeinsam mit lokalen und regionalen Akteuren werden die Prüfergebnisse ausgewertet, damit vor Ort ein Wegezustand geschaffen werden kann, der den Vorgaben des Radverkehrskonzeptes des Freistaats Thüringen und der Richtlinie zur Radverkehrswegweisung entspricht.

Auf der Homepage der Thüringer Tourismus GmbH gibt es das passende Radportal mit allen Informationen rund um den Radurlaub in Thüringen.

Ihr Ansprechpartner

Landesradwegewart Thüringen

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-240
E-Mail schreiben